21.03.2018 - Internationaler Tag des Waldes: Respektvolle Nutzung

Wie der Verband der schweizerischen Waldeigentümer WaldSchweiz mitteilt, widmete sich der Internationale Tag des Waldes vom 21. März 2018 den urbanen Wäldern und Grünräumen und deren Stellenwert für die Lebensqualität der Menschen. Nicht nur das Stadtgrün, sondern auch der Wald in Siedlungsnähe habe eine wichtige Funktion als Erholungsraum.

Im Wald sind alle willkommen - es gilt das freie Betretungsrecht. Das bedeutet allerdings nicht, dass man alles tun und lassen kann. Schliesslich hat jeder Wald einen Eigentümer – einen öffentlichen oder einen privaten. Der Wald hat neben der Erholung verschiedene Funktionen zu erfüllen. So ist er auch Lebensraum von über 25‘000 Tier- und Pflanzenarten und bedeutender Trinkwasserspeicher. Ausserdem schützt er die Menschen vor Naturgefahren wie Unwetter oder Lawinen und liefert den wertvollen Rohstoff Holz.

Dass der Wald allen rund um die Uhr zur Verfügung steht, ist nicht selbstverständlich und erfordert den Respekt seiner Gäste. Sich respektvoll verhalten heisst, auf die Pflanzen und Tiere Rücksicht zu nehmen. Wildtiere sind im Frühling, wenn ihre Jungen zur Welt kommen, besonders störungsanfällig: Die Anwesenheit von Hunden bedeutet Stress und Gefahr; deshalb gilt während der Brut- und Setzzeit ab Anfang April vielerorts – auch in Münchenstein - die Leinenpflicht.

Viele Menschen suchen im Wald Ruhe, Erholung und Entschleunigung; weit ab vom Strassenlärm. Damit das möglich ist, gilt im Wald ein generelles Fahrverbot für Motofahrzeuge. Besonders in der Dämmerung und nachts sind viele Tiere auf den Wald als ungestörten Lebensraum angewiesen. Darum ist es wichtig, auf den Wegen zu bleiben und störendes Licht zu vermeiden.

Im Rahmen des Tag des Waldes bietet WaldSchweiz ein Waldkreuzworträtsel mit diversen attraktiven Preisen an. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2018.

Weitere Informationen zum Wald siehe www.waldschweiz.ch und www.wald.ch

Dokument Kreuzworträtsel Tag des Waldes

Verwandte Artikel
08.11.2017 Fronarbeitstage im Wald 2018

Der nächste Fronarbeitstag im Wald findet statt am

Samstag, 18. August 2018
Treffpunkt 08:00 h beim Forstbetrieb an der Lehengasse 18.

Telefonische Anmeldung jederzeit möglich!

23.10.2017 6. Familien Naturtag 2018

Sonntag, 27. Mai 2018